1
1

Mit effizienten Geräten Kosten sparen.

Der DVD-Rekorder


DVD RekorderDer DVD-Rekorder verbraucht eher wenig Strom. Jedoch benötigt der Standby-Modus genauso viel Energie wie der bei großen Geräten. In den meisten Haushalten leuchten die Standby-Lampen vor sich hin, ohne einen Zweck zu erfüllen. Zudem wird der DVD-Rekorder seltener benutzt als andere Geräte. Im Betriebszustand verbrauchen sie zwischen 20 und 40 Watt. Laut Stiftung Warentest gibt es erhebliche Unterschiede im Verbrauch. Auf 5 Jahre gerechnet, kostet der Betrieb 27 € bis 87 €. Als sparsamstes Modell wird der „Thomson DTH 8750“ E ermittelt. Am meisten Strom verbraucht der „Philips DVDR 5570 H“. Achtung: Wenn Sie den DVD Rekorder vom Netz nehmen, kann bei einigen Geräten die „Timer Funktion“ inaktiv sein. Viele Neugeräte besitzen den Öko-Modus, dabei handelt es sich um einen abgeschwächten Standby-Modus. Der Stromverbrauch sinkt, die wichtigsten Komponenten sind jedoch ansprechbar.

DVD Rekorder  Waschmaschine  Heizungspumpe  Spülmaschine  Gefrierschrank  Fernseher

2
1213