1
1

Unfallversicherung

Information

 

Rechner 

Radfahrer2Die private Unfallversicherung sichert eine Person gegen die wirtschaftlichen Folgen von jeder Art von Unfällen ab. Der Schutzbereich gilt für weltweite Unfälle rund um die Uhr. Eine Unfallversicherung ist eine freiwillige, private Versicherung die je nach Tarif und Anbieter verschiedene Leistungen erbringen kann.

Leistungen der Unfallversicherung:

  • Zahlung einer vereinbarten Geldsumme (Berechnung anhand einer Gliedertaxe)
  • Kosten für vorbeugende Maßnahmen
  • Rehabilitation, (physische / psychische Schäden behandeln)
  • Barleistungen (Ausgleich für Gehaltsausfall oder Kapitalleistungen)
  • Arbeitskraftabsicherung
  • Heilbehandlungskosten
  • Folgende Absicherungen können oft zusätzlich gewählt werden:
  • Todesfallsumme für Hinterbliebene
  • Kosmetische Operationen
  • Bergungskosten
  • Kurkostenbeihilfe
  • Krankenhaustagegeld
  • Sofortleistung bei schweren Verletzungen
  • Leistungen bei Knochenbrüchen

In Deutschland ereignen sich täglich mehr als 20.000 Unfälle, beispielsweise Im Urlaub, beim Sport, der Hausarbeit, im Straßenverkehr und auf der Arbeit. Laut Statistik passieren die meisten Unfälle während der Freizeit, also in Fällen bei denen gesetzliche oder Firmenversicherung nicht greifen.

Auszahlungsarten:

  • Einmalzahlung
  • Rentenleistung

Die Auszahlungsarten können auch kombiniert werden.

2
1213